Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

das RADIOLOGICUM ist normal geöffnet. Untersuchungen, Diagnosen und Behandlungen finden zeitnah unter den aktuellen Bestimmungen der COVID-19-Pandemie statt.
Alle empfohlenen Hygienemassnahmen werden vollumfänglich umgesetzt. Die Terminvergabe werden wir so gestalten, dass auch im Wartebereich ausreichend Abstand eingehalten werden kann.

Zu Ihrem Schutz haben wir, zusätzlich den behördlichen Auflagen, folgende Sicherheitsmaßnahmen eingerichtet:

  • Bitte erscheinen Sie zu Ihren Termin, sofern möglich, ohne Begleitung.
  • Wir verzichten derzeit auf den klassischen Händedruck zur Begrüßung.
  • Desinfektionsmittel zu Händedesinfektion ist für Sie bereitgestellt.
  • Bitte kommen Sie mit Schutzmaske. Sollten Sie keine eigene Maske zur Verfügung haben, haben wir Einwegmasken für Sie vorrätig.

– –
Sollte bei Ihnen eine COVID-19-Infektion (Coronavirus) nachgewiesen worden sein oder Sie unter Grippesymptomen wie Fieber, Husten, Niesen, Hals- oder Gliederschmerzen leiden, einen Verlust des Geruchs- oder Geschmacksinns oder Kurzatmigkeit wahrnehmen, melden Sie sich unbedingt zuerst telefonisch beim Hausarzt und danach telefonisch bei uns.

Hier finden Sie einen Link zu einem Online-Check
(externer Link und Weiterleitung zu https://bag-coronavirus.ch/check/ Bundesamt für Gesundheit BAG)

Bei Rückfragen oder für weitere Informationen, sind wir gerne für Sie da.

Prof. Dr. med. J. Link und das Radiologicum-Team